ICD-10 F-Ziffern
Bei der letzten Mitgliederversammlung war der Wunsch geäußert worden, eine Liste der gängige ICD-Schlüssel aus dem F-Register zu bekommen. Diesem Wunsch sei hiermit entsprochen.

1. Psychosomatische Hauterkrankungen
(bei denen psychische Faktoren eine wichtige Rolle in der Ätiologie spielen)


• Atopische Dermatitis F54 L20.0
• Urticaria F54 L50.0
• idiopathische Urticaria F54 L50.1
• Urticaria factitia F54 L50.3
• Cholinerge Urticaria F54 L50.5
• Psoriasis vulgaris F54 L40.0
• Akne vulgaris F54 L70.0
• Kontaktdermatitis F54 L25.0
• Periorale Dermatitis F54 L71.0
• Rhinitis allergica F54 I30.1
• saisonale allergische Rhinitis F54 I30.2
• perenniale allergische Rhinitis F54 I30.3
• Stomatitis aphtosa F54 K12
• Alopecia areata F54 L63
• Hypertrichose F54 L68
• Hirsutismus F54 L68.0
• Vitiligo F54 L80
• Balanitis simplex F54 N51.2
• Prurigo nodularis F54 L28.1
• Prurigo simplex subacuta F54 L28.2
• Hyperhidrose F54 R61.0

2. Psychiatrische Erkrankungen, die sich auf die Haut beziehen

• Syphiliswahn (paranoide Psychose) F22.0
• Dermatozoenwahn (wahnhafte Störung) F22.8
• Dermatozoenwahn (organische Halluzinose) F06.0
• Folie à deux F24.0
• Haareausreissen (als Stereotypie) F98.4
• Glossodynie F22.0 K14.6
• wahnhafte Dysmorphophobie F22.8

3. Artifizielle Hauterkrankungen
(die durch Manipulation an der Haut hervorgerufen werden)

• Artifizielle Störung F68.1 L98.1
• Autoerythrozytische Purpura F68.1
• Dermatitis factitia F68.1 L 98.1
• Akne excorieè F68.1 L70.5
• Nägelkauen F98.8, F68.1
• Daumenlutschen F98.8, F68.1
• Trichotillomanie F63.3, F68.1
• Cheilitis crustosa factitia F68.1 K13.0
• Knuckle Pads M72.1
• Wangen- und Lippenbiss F68.1 K13.1
• Münchhausen-Syndrom F68.1
• Münchhausen by proxy F74.8
• Simulation Z76.5
• Lichen simplex chronicus Widal F68.1 L28.0

4. Somatoforme Hauterkrankungen
(bei denen der somatische Befund nicht die subjektiv empfundenen Beschwerden erklärt)

• Dysmorphophobie F45.2
• Pruritus sine materia F45.8
• Glossodynie F45.8 K14.6
• Somatoforme Störung (Dysästhesien der Haut) F45.3
• Alopecia androgenetica F45.9 L64.9
• Telogenes effluvium F45.9 L65.0

5. Probleme bei der Krankheitsbewältigung, die bei allen chronischen oder progredienten Dermatosen auftreten können

• Dysmorphophobie F45.2
• Sozialphobie F40.1

6. Sexuelle Funktionsstörungen

• nicht-organische Dyspareunie F52.6
• Psychogene Erektionsstörung F52.2
• Pruritus vulvae F52.9 L29.2
• Vulvovaginitis candidomycetica F52.9 B37.3